Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Inhalt

Beide Expertenstandards beziehen sich auf wichtige Themen, die alte und kranke Menschen besonders betreffen und die zugleich ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen können. Nach der Verabschiedung sind die vorgegebenen Handlungsschritte verbindlich für alle Gesundheitseinrichtungen. Hieraus ergeben sich neue Anforderungen an das praktische Handeln der Pflegenden und die Betreuungsplanung. Im Seminar werden die veränderten Prozesse thematisiert.

Inhalte der Fortbildung:
- Veränderungen in der Novellierung zu den genannten Expertenstandards.
- Anforderungen an Unterlassungen ansonsten geforderter oder empfohlener Maßnahmen
- Anforderungen an die Dokumentation

Nach der Fortbildung:
- Kennen die Teilnehmer*innen die Neuerungen/veränderten Anforderungen im Bereich der Expertenstandards zu Ernährung und Förderung der Harmkontinenz.
- Kennen sie die Anforderungen, die an die Prozessplanung und an die Dokumentation gestellt sind.
- Überprüfen die Teilnehmer*innen das eigene Handeln in der Einrichtung im Hinblick auf die veränderten Vorgaben und leiten daraus erforderliche Veränderungen ab.

Bitte bringen Sie eine kopierte und anonymisierte Informationssammlung, Biographie, Assessments, Protokolle, die Planung zu den Themen und einen Teil des Pflegeberichts (ca. über 2-4 Wochen) mit.


Termin(e)

Do. 03.09.2020, 09:00 - 16:00 Uhr


Gebühren

130,00 €

Anmeldeschluss:
20.08.2020


Dozent*in

Dr. Phil. Angela Löser


Kursort(e)

  • AWO Seniorenzentrum Karl-Jarres-Str., Duisburg
    Karl-Jarres-Str. 100-104
    47053 Duisburg


Datum Zeit
Do. 03.09.2020 09:00 - 16:00 Uhr