Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Inhalt

Aktuelle Erkenntnisse aus der Hirn- und der Kognitionsforschung zeigen, dass das Lernen und unsere Bildung bestimmten Faktoren unterliegen. Ob es mehr oder weniger gelingt bestimmt insbesondere die Raum- und Materialgestaltung, sowie die Gestaltung dieser Situationen.

Die Fortbildung führt nach einem spannenden Einblick in die Funktionsweise unseres Gehirns, in die Welt der kindlichen Bildung. Lernen Kinder nicht immer mit Hand, Herz und Kopf? Was bedeutet in diesem Zusammenhang "ästhetische Bildung"? Liegt nicht in jedem Spiel ein bestimmtes Bildungspotenzial?
Die Fortbildung möchte dazu anregen das Vorhandene genauer zu betrachten, Ressourcen zu entdecken und die Eckpunkte bildungsfördernder Raum- und Materialgestaltung bzw. Auswahl zu erkennen.


Termin(e)

Mo. 24.06.2019, 09:00 - 16:00 Uhr


Gebühren

85,00 €

Anmeldeschluss:
10.06.2019


Dozent*in

Astrid Boll


Kursort(e)

  • AWO Bezirksgeschäftsstelle, Essen Saal B
    Lützowstr. 32
    45141 Essen


Datum Zeit
Mo. 24.06.2019 09:00 - 16:00 Uhr