Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Inhalt

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere.
Astrid Lindgren

Kommunizieren Sie eher ÜBER die Kinder oder MIT den Kindern? Sprechen Sie mehr ÜBER oder MIT Kolleg*innen und Eltern? Wollen Sie die Kinder fördern oder deren Entwicklung? Wie wichtig ist Ihnen die Beziehung zu den Ihnen anvertrauten Menschen? Was verstehen Sie unter dem Begriff "Team"?

Die wichtigste Voraussetzung für die pädagogische Arbeit ist Ihre Haltung gegenüber sich selbst und den Menschen, mit denen Sie arbeiten. Mutige Selbstbeobachtung und ebenso mutig reflektierte Erfahrungen sind ein unschätzbares Gut für zielgerichtete und zufriedenstellende Arbeit.

Wie reflektieren Sie den eigenen pädagogischen Arbeitsalltag?
Wie lernen Sie, Ereignisse auch mutig aus der Perspektive der Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen zu betrachten?
Wie lernen Sie, sich selbst als Lernende zu verstehen und zu präsentieren?
Mit welchem Ziel stellen Sie am sinnvollsten das eigene Handeln konstruktiv in Frage?

Mit systemischem Blick und Werkzeugen der Tanz- und Bewegungstherapie lernen Sie sich besser kennen. Sie üben den Blick für Ihre Beziehungen zu den Menschen um Sie herum und deren Wirkung im Arbeitsumfeld.

Bequeme Kleidung, Neugier, Humor und Lust auf Veränderung!


Termin(e)

Di. 01.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr


Gebühren

90,00 €

Anmeldeschluss:
17.09.2019


Dozent*in

Ursula Keienburg


Kursort(e)

  • AWO Bezirksgeschäftsstelle, Essen Saal A
    Lützowstr. 32
    45141 Essen


Datum Zeit
Di. 01.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr