Herzlich willkommen!

Das Willy-Könen-Bildungswerk des AWO Bezirksverbands Niederrhein ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Die Grundlagen unserer Arbeit finden sich zum einen im Weiterbildungsgesetz NRW: unser Angebot umfasst Inhalte, die die Entfaltung der Persönlichkeit fördern, die Fähigkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens stärken und die Anforderungen der Arbeitswelt bewältigen helfen. Zum anderen fühlen wir uns den Werten der Arbeiterwohlfahrt – Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit – verpflichtet.

An unseren Standorten in Essen, Neuss und Solingen bieten wir ein umfassendes Bildungsprogramm für Leitungs- und Fachkräfte der sozialen Arbeit an. Fachübergreifende Themen wie Management, Medienkompetenz, Beratung und Supervision gehören ebenso dazu, wie fachbezogene Themen zur Pflege und Angehörigenarbeit, zu Kindertageseinrichtungen, Familienzentren oder zur Offenen Ganztagsschule. Ein Spektrum von Angeboten für Senior*innen und Migrant*innen rundet unser Programm ab.

Kursempfehlungen

Plätze frei

Mo. 10.01.2022 (09:00 - 16:00 Uhr) - Mi. 12.01.2022 in WKB Essen
Dozentin: Dr. Astrid Boll

Die Aufnahme der unter Dreijährigen in Tageseinrichtungen stellt hohe Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte und...

Plätze frei

Mi. 09.02.2022 09:00 - 16:00 Uhr in WKB Essen
Dozent: Bernd Hoffmann

Gewalt in Pflegebeziehungen ist ein Phänomen, das weitgehend im Verborgenen bleibt, und dessen Verbreitung sich nicht...

Plätze frei

Mi. 23.02.2022 09:00 - 16:00 Uhr in WKB Essen
Dozentin: Dr. Phil. Angela Löser

Hiermit liegt ein neuer Expertenstandard vor, der am 16.03.2021 in Osnabrück vorgestellt wird und danach gültig ist....

Plätze frei

Fr. 04.02.2022 (09:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 11.02.2022 in WKB Essen
Dozentin: Dr. Phil. Angela Löser

Gewalt in Pflegebeziehungen ist ein Phänomen, das weitgehend im Verborgenen bleibt, und dessen Verbreitung sich nicht...


Demnächst

Plätze frei

AWO Bezirksgeschäftsstelle, Essen Saal A, Mo. 29.11.2021 (08:30 - 15:30 Uhr) - Di. 30.11.2021
Dozentin: Dipl. Pädagogin / BewegungstrainerinEvelin Pedarnig

Der demenzerkrankte Mensch ist mit vielen Verlusten konfrontiert und wird häufig nur über seine Defizite und Schwierigkeiten wahrgenommen. Der Kontakt gestaltet sich nicht immer leicht.
Mittels der integrativen Validation können Sie eine Atmosphäre ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Bezirksgeschäftsstelle, Essen Saal A, Mo. 10.01.2022 (09:00 - 16:00 Uhr) - Mi. 01.06.2022
Dozentin: Erzieherin, Bildungs- und SozialmanagerinDr. Astrid Boll

Zu dieser Zertifikatsreihe

Die Aufnahme der unter Dreijährigen in Tageseinrichtungen stellt hohe Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte und an die Organisation Kita. Die pädagogische Arbeit mit den Kleinsten setzt eine andere Fachlichkeit ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Bezirksgeschäftsstelle, Essen Saal A, Mo. 10.01.2022 (09:00 - 16:00 Uhr) - Mi. 12.01.2022
Dozentin: Erzieherin, Bildungs- und SozialmanagerinDr. Astrid Boll

Die Aufnahme der unter Dreijährigen in Tageseinrichtungen stellt hohe Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte und an die Organisation Kita. Die pädagogische Arbeit mit den Kleinsten setzt eine andere Fachlichkeit als die Arbeit mit 3- bis ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Seniorenzentrum Karl-Jarres-Str., Duisburg, Fr. 14.01.2022 (09:00 - 16:00 Uhr) - Di. 18.01.2022
Dozentin: Dipl.-Pädagogin, Lehrerin für PflegeberufeDr. Phil. Angela Löser

Gewalt in Pflegebeziehungen ist ein Phänomen, das weitgehend im Verborgenen bleibt, und dessen Verbreitung sich nicht ohne weiteres durch den Blick in Statistiken von Polizei und Justiz ermitteln lässt. Wo fängt Gewalt an und in welchen Bezügen kann ... weiterlesen 


Plätze frei

Sana Seniorenzentrum Großenbaum, Mo. 17.01.2022 (09:00 - 16:00 Uhr) - Do. 01.09.2022
Dozentin: Palliative Care & Pflege Coach, BetriebswirtinIrmgard Hewing

Die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach §132g SGB V soll den Leistungsberechtigten eine medizinisch-pflegerische Versorgung gewährleisten, bei der ihr Wille im Fokus steht. Durch Koordinierung und Vernetzung der ... weiterlesen 



Haben Sie Fragen zu digitalen Medien?
ZEBRA ist die neue digitale Beratungsplattform der Landesanstalt für Medien NRW, an die sich Bürgerinnen und Bürger mit konkreten Fragen zur Nutzung digitaler Medien wenden können. Hier erhalten sie individuelle Antworten und konkrete Hilfestellungen.
Hier geht's zu ZEBRA - Stellen Sie hier Ihre persönliche Frage: www.zebra-medienfragen.de/